1. Startseite
  2. >
  3. Service
  4. >
  5. Corona und Kultur

Corona und Kultur

Übersicht

Aktuelle Bestimmungen

Stand: 26.01.2023Quelle: Siebzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (17. BayIfSMV) vom 30.09.2022,(BayMBl. Nr. 557), zuletzt geändert durch §§1 und 2 der Verordnung vom 19.01.2023 (BayMBl. Nr. 29)

 

Mit der 17. BayIfSMV gelten für den Bereich Kultur folgende Maßnahmen:

  • keine zwingende Maskenpflicht in Innenräumen und im Außenbereich bei Kulturveranstaltungen
  • keine zwingenden Mindestabstände zwischen Plätzen und keine Maximalkapazitäten in Veranstaltungsräumen
  • keine zwingenden Zugangsvoraussetzungen mehr nach Geimpft- und/oder Genesenen-Status.

Empfehlungen

Trotz der Lockerungen enthält die 17. BayIfSMV eine Reihe von Empfehlungen (§1 der 17. BayIfSMV). Dazu zählt

  • Empfehlung zum Einhalten eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen
  • Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in geschlossenen Räumlichkeiten
  • Erstellung von Hygienekonzepten für Veranstaltungen mit Publikumsverkehr

Rahmenkonzepte des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

Sämtliche Hygienekonzepte hinsichtlich der Corona-Pandemie wurden zwischenzeitlich aufgehoben.

Aufgehobene Rahmenkonzepte

Hilfs- und Förderprogramme des Bundes

Neustart Kultur

Unter dem Titel „Neustart Kultur“ sammeln sich ca. 60 Teilprogramme für verschiedene kulturelle Sparten. Die Mittel stammen aus dem Haushalt der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien. Die einzelnen Teilprogramme werden zu großen Teilen über Verbände abgewickelt.

Für das Jahr 2021 wurde das Volumen des Programmes um eine weitere Milliarde Euro erhöht.