Kategorien
Aktuelles Aller.Land

Aller.Land

Die Region des Landkreises Bad Kissingen wurde für das bundesweite Förderprogramm Aller.Land ausgewählt. Weitere Informationen…

ical outlook Aktuelles Aller.Land

Im Herbst 2023 hat der Landkreis Bad Kissingen gemeinsam mit den kommunalen Allianzen Kissinger Bogen, Brückenauer Rhönallianz, Fränkisches Saaletal sowie dem Heimatunternehmen Bayerische Rhön sein Interesse am bundesweiten Förderprogramm Aller.Land bekundet. Wir freuen uns sehr, dass das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus unsere Region als eine von 11 Regionen aus Bayern für das Förderprogramm ausgewählt und vorgeschlagen hat. Insgesamt nehmen 95 Regionen aus ganz Deutschland an diesem Programm teil.

Wann geht es los?

Im Moment bereiten wir alles vor, um nächstes Jahr losstarten zu können. Ab Frühjahr 2024 finden Sie hier weitere Informationen zur konkreten Umsetzung des Programmes im Landkreis Bad Kissingen. Sie wollen von uns informiert werden, sobald es losgeht? Dann melden Sie sich zu unserem Kultur-Newsletter an!

    Hinweis zum Datenschutz

    Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken

    „Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken“ ist ein Förderprogramm für Kultur, Beteiligung und Demokratie. Es richtet sich an ländliche, insbesondere strukturschwache ländliche Regionen in ganz Deutschland. Gefördert wird „Aller.Land“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie durch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Programmpartner ist das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI). Der Bund stellt für das Förderprogramm von 2023 bis 2030 insgesamt 69,4 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung und Regionale Wertschöpfung (BULEplus) sowie aus Mitteln der bpb zur Verfügung. Umgesetzt wird es vom Programmbüro Aller.Land (Projekteure bakv gGmbH).

    www.allerland-programm.de