Kategorien
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden

Das Männlein ohne Kopf

Sage aus Althausen

ical outlook Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden

 

Die Bürger von Althausen erzählten sich früher eine Sage, die auch heute noch nicht ganz vergessen ist: die Sage vom „Männlein ohne Kopf“. Es war in der Meinung der Althauser Bewohner eine feste Tatsache und niemand ließ sich diese ausreden: „Am Hörnesweg geht es um!“ Dieser Hörnesweg zieht sich im Norden von Althausen vor der Waldabteilung Aspich entlang und selbst das hohe Feldkreuz in der Nähe machte auf die Geisterwelt offensichtlich keinen Eindruck. Den Besitzern der umliegenden Äcker aber wurde die Sache im Laufe der Zeit so unheimlich, dass sie es nicht mehr wagten, um die Mittagsstunden auf ihren Feldern zu arbeiten. Dort soll man, so sagten sie, des Öfteren so zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr mittags und zwar in der Nähe des alten Kellers ein Männlein ohne Kopf gesehen haben, das dort ein Wägelchen her- und hinschob.

Größere Schüler behaupteten hingegen, dass vor allem in der Adventszeit ein Männlein mit ganz runzeligem Gesicht auf einem Schlitten am Hörnesweg herumfuhr, dort, wo früher einmal die Weinberge lagen.

Quelle

Josef Lisiecki: Das Männlein ohne Kopf | entnommen aus: Landkreis Bad Kissingen (Hrsg.): Sagen und Legenden aus dem Landkreis Bad Kissingen, 1982, S. 17 | Nachdruck nur mit Quellangabe gestattet

Josef Lisiecki verweist im o.g. Sagenband zur Herkunft der Quelle auf: Geschichten und Sagen des Kissinger Raumes S.7, von Hildegard Mann, Lehrerin in Althausen 1936

Ungefährer Ort der Geschichte

Weitere Sagen

Sagen aus Münnerstadt

Das Männlein ohne Kopf
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Althausen
Die Herrgottsdiebe von Fridritt (erste Lesart)
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Fridritt
Die Herrgottsdiebe von Fridritt (zweite Lesart)
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Fridritt
„Gehören die Klafterstickel auch zum Holz?“
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Großwenkheim
Die glückliche Heimkehr der drei Brüder
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Kleinwenkheim
Die Münnerstädter Nägelsieder
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Münnerstadt
Die Burg am Michelsberg
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Münnerstadt
Die Mutter Gottes rettet Münnerstadt vor den Schweden
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Münnerstadt
Der steinerne Hund an der Kirchenmauer
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Münnerstadt
Der Riedbrunnen bei Münnerstadt
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Münnerstadt
Der Schneider und der Teufel
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Münnerstadt
Der Streit zweier Schäfer
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Seubrigshausen
Der Goldfund im Acker
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Althausen
Die Wassernixen von Althausen
Sagen aus Münnerstadt Sagen und Legenden
Sage aus Althausen

Sagen aus dem Landkreis Bad Kissingen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass zur Nutzung der Karte Inhalte von OpenStreetMap geladen werden und dass ein Cookie gesetzt wird.