Kategorien
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden

Die Wichtelmänner der Lindesmühle

Sage aus Bad Kissingen

ical outlook Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden

 

Bei Bad Kissingen stand einst die Lindesmühle. Seit vielen Jahren schon gingen die Mahlaufträge immer mehr zurück, so dass der Müller im Lauf der Zeit verarmte.

Da kamen eines Tages viele kleine Wichtelmänner als gute Geister und füllten nachts Scheune und Böden mit neuer Frucht. Auf diese Weise gelangte im Laufe der Zeit der Müller ganz unerwartet wieder zu Wohlstand und Ansehen.

Den Wichteln war bei ihren schwachen Kräften diese Hilfe aber nur möglich, indem sie jede Ähre einzeln auf den Rücken nahmen und in die Scheune trugen. Als nun der Müller durch seinen unverhofften Reichtum übermütig geworden war, ertappte er eines Nachts einen kleinen Kobold, wie er gerade unter der Last einer Ähre stöhnte und sie fast nicht auf den Futterboden schleppen konnte. Da rief er in seiner Überheblichkeit dem Wichtelmännlein zu: „Du Kröte, soll ich wegen einer lächerlichen Kornähre mir dein Gestöhne anhören?“

Diese lästerlichen Worte verbitterten die kleinen Zwerge so sehr, dass sie von Stunde ab Ähre für Ähre wieder aus der Mühle wegschleppten, so dass der Müller wieder sehr verarmte. Auch die Mühle ging zusehends dem Verfall entgegen.

Quelle

Josef Lisiecki: Die Wichtelmänner der Lindesmühle | entnommen aus: Landkreis Bad Kissingen (Hrsg.): Sagen und Legenden aus dem Landkreis Bad Kissingen, 1982, S. 43 f. | Nachdruck nur mit Quellangabe gestattet

Josef Lisiecki verweist im o.g. Sagenband zur Herkunft der Sage auf folgende Informationen und Quellen: Geschichten und Sagen des Kissinger Raumes, S. 66. | Erzählung von Chr. L. Wucke in Sagen der mittleren Werra, der angrenzenden Abhänge des Thüringer Waldes, der Vorder- und Hohen Rhön, sowie aus dem Gebiet der Fränkischen Saale, Eisenach 1981, S. 488.

Ungefährer Ort der Sage

Weitere Sagen

Sagen aus Bad Kissingen

Die Gründung der Kapelle am Derzehnbrünnlein
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Arnshausen
Die beiden Steinkreuze im Heiligenholz
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Das Schicksal der alten Mühle bei der Eiringsburg
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Arnshausen
Bienen retteten Bad Kissingen vor den Schweden
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Verriet „der Jud Schwed“ Bad Kissingen oder rettete er die Stadt?
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Der Liebfrauensee in Bad Kissingen
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Die Irrlichter bei der Ilgenwiese
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Die Wichtelmänner der Lindesmühle
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Der Verrat der Burg Bodenlauben
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Wetterkreuze gegen „Machenschaften böser Geister“
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Das Rätsel um den „Heidenopferstein“
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Die drei Schwestern der Burg Bodenlauben
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Bad Kissingen
Die „Bargmoigl“ von Garitz
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Garitz
Das Dionysiusklösterchen
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Kleinbrach
Der Feuermann von Poppenroth
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Poppenroth
Die schwere Strafe für Sonntagsarbeit
Sagen aus Bad Kissingen Sagen und Legenden
Sage aus Reiterswiesen

Sagen aus dem Landkreis Bad Kissingen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass zur Nutzung der Karte Inhalte von OpenStreetMap geladen werden und dass ein Cookie gesetzt wird.